social media artist

Ja&Nein

Visual Music-Performance von Axel Hanfreich (Sequenzer), Wolf Nkole Helzle (Visuals) und Jogi Nestel (Drums)

Während ihrer ca. 20minütigen Performance quietscht ein Filzstift beim analogen Schreiben eines geheimnisvollen Textes von Thich Nhat Hanh. Die Schreibgeräusche werden analog/digital in den Sequenzer übernommen, woraus abartige Sounds entstehen. Präzise, analoge Beats des virtuosen Schlagzeugs steuern digital gekoppelt zwei Bildfolgen, Personen aus der Vogelperspektive und Verkehrszeichen: Bewegung und Begrenzung in drei Bild- und fünf Informationsebenen. Entkoppelte Kopplung, die Besucher nicht vergessend.